Posts from 2022-07-18

Milchstraßen-Fotografie auf der Münsinger Alb

Am Samstag, den 2.7.22 machten wir uns in einer Gruppe von neun Fotogruppen-Mitgliedern auf zur Milchstraßen-Fotografie auf die Münsinger Alb. Dirk Ernst führte uns vom Treffpunkt direkt zum Beobachtungsplatz.

 

Dies war der zweite Anlauf nachdem unser erster Versuch, zu einem früheren Zeitpunkt, wegen schlechten Wetterverhältnissen nicht stattfand. Aber dieses Mal waren die Voraussetzungen top. Absolut klare Sicht auf den Nachthimmel und gute Stimmung auf dem alten Truppenübungsplatz. Teilweise noch aufgelockert durch vorbei radelnde Besucher, die neugierig unser Treiben beobachteten oder uns in lustige Gespräche verwickelten.

 

Da noch etwas Zeit bis zur Dunkelheit war, haben wir die Zeit neben einem kleinen Picknick genutzt, noch den einen oder anderen Tipp für die richtigen Kameraeinstellungen von Dirk zu bekommen.

 

Dann ging es auch schon bald los und die ersten Fotos wurden auf den Chip gebannt. Selbst mit dem bloßen Auge war die Milchstraße bei einsetzender Dunkelheit deutlich zu sehen. Die dunkelste Zeit war dann ca. 00:45 -2:05 Uhr, also ein recht kurzes Zeitfenster, aber es konnten auch schon vorher beeindruckende Fotos gemacht werden. Es wurden Timelaps-Aufnahmen, Experimente mit einer Taschenlampe oder einfach nur Fotos der Milchstraße mit verschiedenen Brennweiten bis zum Fisheye gemacht.

 

Zufrieden haben wir uns dann zur frühen Morgenstunde auf den Heimweg gemacht und waren uns einig, dass dies nicht das letzte Event zur Sternenfotografie war.

 

Vielen Dank an Dirk für die super Vorbereitung und auch die wertvollen Tipps. Es war wieder einmal ein rundum gelungenes Event.

 

Fotogruppe_Milchstraßenfotografie

Fotogruppe_Milchstraßenfotografie2

Fotogruppe_Milchstraßenfotografie3