Am 23.07.2022 machten sich 18 Mitglieder der Fotogruppe auf den Weg nach Ludwigsburg zur Kaffeerösterei Nestlé. Ende 2018 wurde die Caro-Fabrik geschlossen. Wir bekamen die Chance hier fotografieren zu dürfen.

Ein Hauch von Demut lag in der Luft, als wir von Thomas durch die alten Gemäuer geführt wurden. Um einen ersten Eindruck zu bekommen, zeigte er uns das riesige Gelände – zum Fotografieren war später Zeit. Wir sollten uns erstmal einen groben Überblick verschaffen, wie groß unsere Spielwiese für diesen Samstag war. Und wirklich: sie war so groß, dass man sich wie im Labyrinth darin verlaufen konnte. Wir tauchten ein, in das was von dieser Fabrik noch übrig war. Der Zahn der Zeit hatte uns unfassbar viele Fotomotive bereitgestellt. Es war an uns diese in Szene zu setzen und so den Geist lebendig werden zu lassen. Der Geruch von Vergangenheit zog durch die Räume und man konnte noch einen Hauch von Caro-Kaffee erschnuppern. Jeder Raum erzählte seine Geschichte, wir hörten aufmerksam zu und antworteten voller Respekt mit unseren Bildern.

Die Zeit verging wie im Flug. Schon bald war es Nachmittag und die Räume mussten wieder unter Verschluss genommen werden.

Wir sind dankbar dafür, dass wir die letzten Spuren aus über 150 Jahren Caro-Fabrik fotografisch festhalten konnten.

Exkursion_Nestlé

Leave a reply
You are not allowed to leave a reply!